Bei dem “Hawaiin Triplet Strum” werden auf einer Zählzeit (hier im Beispiel “1” und “1+”) …  

…. die bei einem Achtel-Anschlagmuster gängigen zwei Akzente …

… durch drei Akzente (also durch ein”Triplet” oder eine “Triole”) ersetzt.

Für die Basics reichen die Inhalte dieses Beitrags. Hier verlinke ich die verbreitetste und nach meiner Meinung als Standard auch beste Variante mit einem Tutorial vom Stuart Fuchs sowie eine einfachere Möglichkeit, die meist eine brauchbare Alternative ist.

Zeichenerklärung für die Notationen:
D = Downstroke
U = Upstroke
I = Indexfinger (Zeigefinger)
T = Thumb (Daumen)

Wer nur eine Variante lernen möchte, ist mit dieser – hier von S.Fuchs erklärten – gut versorgt.

Eine Möglichkeit, die ich oft nutze, aber so als Tutorial nicht gefunden habe. Technisch gesehen einfacher, da ohne Daumen und funktioniert gut bis zu einem mittlerem Tempo. 

X